Schellackmaskierung Leinos

Produktinformationen "Schellackmaskierung Leinos"

Schellackmaskierung als Absperrung gegen Schadstoffe

Für die professionelle Verarbeitung innen. Das Leinos Schellack-Absperrsystem ist geeignet, um Schadstoffe, wie z.B. Holzschutzmittel oder PCB am weiteren Ausgasen zu hindern. Dabei werden hauptsächlich die hydrophoen, halogenhaltigen Verbindungen, wie PCP, Lindan, DDT oder Dichlofluanid höchst effizient zurückgehalten.


Zum Absperren von mit Schadstoffen wie PCB, PCP/Lindan oder DDT belasteten Untergründen. Nur im Innenbereich.

Für professionelle Verarbeiter. Zum Absperren von mit Schadstoffen wie PCB, PCP/Lindan oder DDT belasteten Untergründen. Nur im Innenbereich. Geeignet zur Schadstoff-Maskierung auf Holz, Holzwerkstoffen, Glasfasertapeten, Putze und Beton. Nicht geeignet für Fußböden, Treppen, Feuchtbereiche und Außenbereiche.

Farbton:
Klarlack honigfarben.

Inhaltsstoffe:
Schellack, Ethanol (Gärungsalkohol) und Lärchenharz. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 540 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie f ab 2010).

Untergrund und Vorbereitung:
Untergrund muss trocken (Holzfeuchte unter 15%), fest, sauber, fett- und staubfrei sein. Evtl. vorhandene Wachsschichten entfernen. Gummidichtungen, Silikone entfernen oder abkleben. Maskierung gut aufrühren. Probeanstrich durchführen.

 

Verarbeitung 956 Schellackmaskierung Leinos Naturfarben

Durch Pinselauftrag, Rollen mit Moltopren Schaumstoffrolle oder Spritzen mit Aircoat-System. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder Einwirkung anderer Wärmequellen verarbeiten. Zwei Aufträge erforderlich. Probeanstrich durchführen. Dieses Produkt ist nur von geschulten Verarbeitern anzuwenden.

Bei 23°C und 50% rel. Luftfeuchte ist jeder Anstrich nach einer Stunde staubtrocken, überstreichbar nach 24 Stunden, durchgehärtet nach 24 - 48 Stunden. Endhärte ist nach 14 Tagen erreicht.

Gebindegrößen und Verbrauch:
8 - 11 m2/l pro Anstrich (unverdünnt), entsprechend 90 -125 ml/m2. Volle Wirksamkeit nur bei Mindestauftragsmenge von 90 ml/m2 bei unverdünntem Auftrag pro Anstrich.

1,0 L ca 10,0qm  --  2,50 L ca 25,0qm  --  10,0 L ca 100qm  --  30,0L ca 300qm

Lagerung und Haltbarkeit:
Kühl, trocken und verschlossen lagern. Ungeöffnet 5 Jahre haltbar.

Entsorgung:
Reste nicht einfach ins Erdreich oder Abwasser geben. Entsorgung nach den geltenden örtlichen, behördlichen Vorschriften.
Abfallschlüssel: EAK 08 01 11.

Verdünnungs- und Reinigungsmittel:
Sofort nach der Arbeit mit Verdünner Nr. 956 reinigen.

Gefahrenhinweise:
Flüssigkeit und Dampf leicht entzündlich. (Alkohol)
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Gefahrenkennzeichnung:
   GHS02
   GHS07
   GHS09
   Gefahr

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Behälter dicht verschlossen halten.
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
UN 1170

Zum Verdünnen der Schellack-Maskierung und zur Reinigung der Werkzeuge benötigen Sie Artikel 956 Verdünner für Schellackmaskierung
Deep-Link: www.leinos24.de/schellack-verduennung


Rechtsgültige Aussagen entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen aktuellen Technischen Merkblättern, erhältlich auf der Leinos Homepage.

Deep-Link:  www.leinos24.de/schellack 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.