Holzlasur Mix individuelle Farben

Produktinformationen "Holzlasur Mix individuelle Farben"

Holzlasur-Mix Leinos Naturfarben mit individueller Farbanmischung Ihrer Wunschfarbe

Natürliche Holzlasur. Dekorative, wetterfeste ökologische Leinos Holzlasur für 263 Innen oder 262 Außen. 

Individuell gemischt: 262 dekorativer, lasierender natürlicher Holzschutz für Holzhäuser, Fachwerk und Fensterrahmen etc. sowie bio Holzlasur 263 für innen Möbel und Spielzeug

 

Wählen Sie unter "Merkmal"  für außen Art. 262  -  für innen Art. 263

Eigene Farbmischmaschine. Wir mischen Ihren Lieblingsfarbton.

Farbton bitte im Warenkorb unter "Bemerkungen zur Bestellung" oder unter "? Frage stellen"

 

262_Leinos_Holzlasur-Mixfarbtoene_850x1337

 

Klicken Sie hier für vergrößerte Ansicht für Leinos Holzlasur-MIX Farbtonkarte

BILDER enthalten Deko oder Anwendungsbeispiele. Zum Verkauf kommt ausschließlich die Farbe in der bestellten Gebindegröße.

Die Farbtöne 0025 koralle, 0035 ginster, 0040 mandarine, 0045 apfel, 0047 sahara, 0049 flieder, 0054 minze, 0057 smaragd,
0060 moor sind laut Leinos nur für den Innenbereich geeignet.

Je nach Pigment bieten Farbtöne mehr oder weniger UV-Schutz und müssen je nach Standort früher nachgestrichen werden.
Alle Farbtöne sind unverbindlich. Kein Widerruf und keine Rückgabe möglich.

Weitere Farbtöne nach diversen Farbkarten auf Anfrage!

 

Eigene Farbmischmaschine!  Wir mischen Ihren Lieblingsfarbton mit Holzlasur-MIX Leinos Naturfarben.

670_farbmischmaschine-Leinos-Wandfarben_12x13Farbanmischungen für HolzlasurMix. WetterschutzfarbeMIX, DecklackMix werden spezifziert nach Auftragseingang angemischt und sind vom Widerruf ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen digitalen und print Farbdarstellungen zum Original.

Auf Extra-Wunsch Holzlasur auch ohne pilzhemmende Wirkung: Bitte wählen Sie unter Merkmale "innen".
Hinweis:  Produkt sehr gut aufrühren! Dünn streichen, die Farbgebung erfolgt erst im zweiten Auftrag.
Ohne Hinweis kommt Art. 262 für außen zum Versand.  Kein Widerruf für angemischte Farben.

Anwendungsbereich:
Wetter- und wasserfester, offenporiger Schutz im Außenbereich, mit Filmschutz gegen Pilzbefall. Für saugfähige Untergründe aus Holz: Fenster und Türen außen, Zäune, Pergolen, Dachüberstände, Schindeln, Verkleidungen aus Holz, Holzhäuser.

Technische Eigenschaften:
Lasierender, wasserabweisender Anstrich. Wasserdampfdurchlässig. Geprüft nach den Richtlinien des ihd und ift Rosenheim auf Verfärbung durch Mörtel, Wasserdampfdurchlässigkeit, Verträglichkeit mit Dichtprofilen, Beständigkeit bei Bewitterung. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3. Speichel und schweißecht nach DIN 53160. Nicht geeignet für Fußböden.

Farbtöne: Art. 262 Holzlasur-Mix nach Leinos-Farbskala
Ihr Wunschfarbton fertig gemischt nach NCS auf Extra-Wunsch auch ohne Pilzhemmende Wirkung (Art.Nr. 263 Holzlasur-Mix innen). Bitte gesondert unter Vermerke unter Produktanfrage oder beim Aus-Checken vermerken.

Inhaltsstoffe:
Leinol-Standöl-Naturharz-Verkochung, Holzöl-Ricinenöl-Standöl, Leinöl-Holzöl-Standöl, Leinöl, Isoparaffine, Kaolin, Mikrowachs, Mineralpigmente, Zinkcarbonat, Tonerde, Jodo-propynyl-butyl-carbamat* (organische Säure: Harnsäurederivat, Buttersäure und Jod), Trockenstoffe, kobaltfrei. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist 510 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie f ab 2010).  *Für Innen ohne organische Säure.

 

Verbrauch:
Ca. 60 - 80 ml/m2 pro Auftrag. Sparsam auftragen, um Trocknungsstörungen zu vermeiden!
Reichweite:  0,75L  ca9-13qm   --   2,40L  ca31-42qm  

Verdünnungs- und Reinigungsmittel:
LEINOS Verdünnung 200. Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.

Leinos 262 Holzlasur-Mix Verarbeitung

Hinweis 262 Holzlasur-MIX (außen) und 261 Holzlasur-MIX (innen):
Produkt sehr gut aufrühren! Dünn streichen, die Farbgebung erfolgt erst im zweiten Auftrag.

Verarbeitung:
Streichen, rollen, oder spritzen. Umgebungs- und Oberflächentemperatur über 15°C.

Farbhinweise:
Bei Holz Lasuren wird der Farbton vom Untergrund mitbestimmt. Daher ergeben sich je nach Holzart Farbunterschiede. Grundsätzlich sind alle Farben, Lacke und Öle vor Gebrauch kräftig von unten nach oben aufzurühren. Unterschiedliche Chargen -insbesondere farbige Systeme- müssen gemischt werden, um leichte Farbschwankungen auszugleichen.

262_holzlasur-mix Leinos Holzlasur ohne Kobalttrockner, wahlweise mit oder ohne Pilzschutz

A. Anstrichaufbau bei unbehandeltem oder saugfähigem Untergrund: Holzflächen mit 120er Körnung in Faserrichtung vorschleifen. Grundieren mit Holzgrund 150. Danach 2 - 3 dünne Anstriche mit Holzlasur 260. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse beachten Sie bitte die Technischen Merkblätter aller verwendeten Produkte.

B. Renovierungsanstrich: Porenschließende Altanstriche restlos entfernen. Wenn der Untergrund saugfähig ist, muss grundiert werden. Danach 2 - 3 dünne Anstriche mit Holzlasur.

Bitte beachten: Alte rissige Balken während und 3 - 4 Tage nach den Anstricharbeiten vor Schlagregen schützen. Nachträglich aufgetretene Risse in jungem Holz müssen sofort nachbehandelt werden.

Trockenzeit bei Normalklima:
Ca. 16 - 24 Stunden. Dieses System benötigt zur Trocknung ausreichende Mengen Luft-Sauerstoff. Daher für gute Durchlüftung sorgen, bei stehender Luft mit einem Ventilator, auch um Geruchsbildung zu vermeiden.

Hinweis:  Alle Farben und Lacke die erste Zeit schonend behandeln! Die Produkte erreichen erst nach Aushärtung in einigen Tagen ihre volle Belastbarkeit.

Lagerung:
Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Kühl, trocken und verschlossen lagern.

Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden.
Abfallschlüssel: EAK/EWC 08 01 11

Sicherheitshinweise:
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichend Lüftung sorgen. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein typischer Produktgeruch auftreten!
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!
262 enthält Cobaltcarboxylat – kann allergische Reaktionen verursachen.
Laut Leinos enthält das aktuelle Produkt keinen Kobaltanteil mehr.
Leinos verwendet ausschließlich Cobalt-Polymere, Vorteil: sie gelten als nicht löslich.
GISCODE: Ö 60

. . . . . . .

Alternativ können Sie für den Innenbereich Artikel 240 Hartöl-farbig (auf Öl-Basis) oder Artikel 600 Wachslasur (auf Wasser-Basis)  verwenden.
Neu im Programm:
Leinos 266 Holzlasur-wässrig.

. . . . . . .

Standard- Farbtöne

siehe Artikel Nr. 260 Holzlasur außen Standard-Farbtöne:
002 Farblos (ohne UV-Schutz), 202 Weiß (nur für nicht bewitterte Flächen), 022 Pinie, 042 Teak Dunkel, 056 Nordisch-Rot, 062 Nussbaum, 072 Eiche, 082 Palisander, 123 Friesenblau, 212 Hellgrau und 733 Anthrazit.

Artikel und Farbmuster-Karte Holzlasur 260.

Sowie 712 silbergrau und 713 silberanthraziert siehe Artikel 264 Fassadenlasur

 

Holzlasur MIX ALS WUNSCHFARBE FERTIG GEMISCHT NACH LEINOS Farbskala LIEFERBAR.

 

Siehe Artikel 263 Holzlasur-Mix. Auf Extra-Wunsch auch ohne Pilzhemmende Wirkung. Bitte gesondert unter "? Frage stellen" oder Vermerke beim Aus-Checken vermerken.
(kastanie, teak, walnus, mahagoni, nussbaum, eiche natur, eiche hell, eiche mittel, kiefer, vanille, creme, ginster, mais, rost, seerose, sahara, zitrone, mango, mandarine, rosenquarz, bordeaux, erdbeer, lachs, flieder, magnolie, pflaume, koralle, ziegel, brombeer, kalk, treibholz, muskat, moor, erde, rauch, asche, lava, palisander, ebenholz, apfel, schilf, kiwi, laub, jade, limone, minze, tundra, teich, amazonas, eis, delphin, taube, azur, enzian, linde*, lagune, gletscher, schlehe, smaragd, linde) 
Weitere Farbtöne nach RAL, NCS und andere auf Anfrage.

Hinweis Widerruf-Ausschluss:

Leinos 262 HolzlasurMix -außen fabig und 263 HolzlasurMix -innen farbig wird spezifiziert für Sie abgetönt und ist vom Widerruf ausgeschlossen. Farbdifferenzen von digitalen Darstellungen und Printmedien zum Original sind unvermeidbar.

 

Link:  Flyer: Leinos Öle Lasuren und Lacke
 

 

Rechtsgültige Aussagen entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen aktuellen Technischen Merkblättern, erhältlich auf der Leinos Homepage.

Leinos Naturfarben Onlineshop Rundum Natur Heeke Münster, 0251 2007303 info@rundum-natur.de

www.leinos24.de/holzlasur-mix

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Möbelkreidefarbe Leinos
Möbelkreidefarbe Leinos
Weiße oder bunte Kreidefarbe für Möbel, Wandvertäfelungen und Renovierungsarbeiten. Deckend und wasserlöslich. Möbelkreidefarbe verleiht alten und unansehlichen Holzmöbeln ganz leicht einen neuen und individuellen Charme. Durch ihre sehr hohe Deckkraft ist in der Regel ein Anstrich ausreichend. Matter Anstrich beim upcyceln alter Möbel. Beliebt für die Vintage-Technik. Auch bei diesem Produkt verwenden wir ausschließlich ein natürliches Bindemittel, das ist für uns eine Selbstverständlichkeit – im Gegensatz zu den meist üblichen Möbelkreidefarben, die auf Acryl als Bindemittel basieren!Weiße und farbige deckende, diffussionsoffene Kreidefarbe nach DIN EN 13300 mit sehr guter Deckkraft, leicht zu verarbeiten und vielfältig einsetzbar. Für leicht beanspruchte Flächen im Innenbereich, z.B. Möbel, Wandvertäfelungen etc. Erhöhte Widerstandsfähigkeit durch Fixierung mit einem 635 Leinos Finish. Technische Eigentschaften: Lösemittelfrei, gut füllend und deckend, leicht verarbeitbar, sehr ergiebig, Waschbeständig nach DIN/ISO 11998 und DIN EN 13300, Klasse 3, Naßabrieb Klasse 3 Farbtöne: 640 weiß; 630 minze; 631 iceblue; 632 savanne; 634 vanille; 635 creme; 636 toscanarot; 637 pacificblau; 638 steingrau; 639 dunkelgrau Weitere Farbtöne als "MIX" in unserer Farbmischmaschine abtönbar.  Für weitere Auskunft fragen Sie gerne an! Abtönbar: Alternativ sind die Möbelkreidefarben mit Leinos 668 Pigmentkonzentrate abtönbar. Inhaltsstoffe: Wasser, Kreide, Farbpigmente, Naturharze, Talkum, Calcite, Safloröl, Bienenwachsseife, Methylcellulose, Benzisothiazolinon, Methylisothiazolinon. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 1 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 30 g/l (Kategorie “a” ab 2010). Gebindegrößen und Verbrauch:  Ca. 80 - 120 ml/m2 pro Auftrag, kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen. Genaue Verbrauchsmengen durch Probeauftrag am Objekt ermitteln. 0,11 L für ca 1,0 qm   --  0,75 L für ca 7,5 qm   --   2,50 L für ca 25,0 qm Verdünnungs- und Reinigungsmittel: Nach Gebrauch sofort mit Wasser.   Verarbeitung 637 Möbelkreidefarbe Leinos Naturfarben Der Untergrund muss trocken, staub- und fettfrei sein. Altanstriche müssen angeschliffen werden, bei abblättern müssen diese restlos entfernt werden. Grundsätzlich sind alle Farben, Lacke und Öle vor Gebrauch kräftig von unten nach oben aufzurühren. Unterschiedliche Chargen -insbesondere farbige Systeme- müssen gemischt werden, um leichte Farbschwankungen auszugleichen. Der Auftrag kann im Streich- und Rollverfahren erfolgen. Verarbeitungstemperatur über 8 C. Um die Oberfläche noch strapazierfähiger zu machen, empfehlen wir diese mit Wachs, z.B. 635 Vintage Finish oder 600 Wachslasur nachzubehandeln (beide auf Wasserbasis) oder mit 245 Hartöl-Spezial (auf Ölbasis). Ein Finish bewirkt eine leichte Intensivierung des Farbtones. Verbrauch: ca 80-120 ml/qm pro Auftrag, kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen. Genaue Verbrauchsmengen durch Probeauftrag am Objekt ermitteln. Trocknungszeit: Bei 20 C und 50% relative Luftfeuchte:  Oberflächentrocken nach 1-2 h. Durchgetrocknet nach ca 12 h. Dieses System benötigt zur Trocknung ausreichende Mengen Luftsauerstoff, einen trockenen Untergrund und eine nicht zu hohe relative Luftfeuchtigkeit. daher nur auf trockenem Untergrund arbeiten und für gute Durchlüftung sorgen, bei stehender Luft z.B. mit einem Ventilator, um Geruchsbelästigung zu vermeiden. (Siehe Farbfächer deckende Farben: Wandfarben. Mischmöglichkeit und Preis je nach Pigmentzugabe, bitte anfragen.)   Entsorgung: Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel EAK 08 01 20. Lagerung und Haltbarkeit: Original verschlossen ca 12 Monate stabil. Kühl, trocken und verschlossen lagern, vor Frost schützen. Sicherheitshinweise: Übliche Schutzmaßnahmen einhalten. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort mt Wasser spülen. Auch natürliche Anstrichmittel für Kinder unereichbar aufbewahren. Reste nicht ins Erdreich oder Abwasser geben.   Rechtsgültige Aussagen entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen aktuellen Technischen Merkblättern, erhältich auf der Leinos Homepage. Leinos Naturfarben Onlineshop Rundum Natur Heeke 0251 2007303 info@rundum-natur.de Direktlink: www.leinos24.de/moebelkreidefarbe

Inhalt: 0.1 Liter (119,50 €* / 1 Liter)

Ab 11,95 €*
Grundieröl Leinos
Grundieröl Leinos
Leinos Grundieröl, preiswerte Grundierung aus Leinöl Leinos 220 Grundieröl, preiswerte Grundierung ohne Bläueschutz für Lasuren und Lacke. Leichte Imprägnierung für wenig belastete Oberflächen. Technische Eigenschaften: Die Holzgrundierung dringt tief ins Holz ein und stellt den optimalen Kontakt für weitere Anstriche her. Für Holzflächen ohne starke Beanspruchung. Als Grundierung vor Leinos Holzlasuren und Decklack innen. Außen verwendbar, wenn kein Wirkstoff gewünscht wird. Halböl, gereinigtes Leinöl plus Verdünnung. Für außen empfehlen wir eine Grundierung mit Wirkstoff: 150 Holzgrund Leinos Naturfarben Farbton: Farblos bis leicht gelblich. Hölzer werden je nach Wuchs unterschiedlich stark angefeuert. Trockenzeit: Die Trockenzeit beträgt ca. 12 - 16 Std. (bei 20°C, Luftfeuchte 15 - 55%). Bei Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Inhaltsstoffe: Leinöl, Isoparaffine, Trockenstoffe (kobaltfrei). Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 435 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie F ab 2010). Verbrauch: Ca. 60 - 80 ml/m² pro Anstrich – kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen. Lagerung: Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Kühl, trocken aber frostfrei lagern. Behälter gut verschließen.   Hinweis: Grundieröl preiswerte Imprägnierung für Innen Leinos Naturfarben Leinos Grundieröl kann als einfache Imprägnierung für wenig beanspruchte Holzteile verwendet werden. Für beanspruchtere Flächen empfiehlt sich 240 Hartöl als Universalprodukt. Zur Unterscheidung: Es gibt Art. 220 Grundieröl (ohne Wirkstoff gegen Bläue) und Art. 150 Holzgrund (mit Wirkstoff gegen Bläue).   Verarbeitung 220 Grundieröl Leinos Naturfarben Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 14%), fest, sauber, fett- und staubfrei sowie saugfähig sein. Holzflächen je nach Holzart und gewünschter Eindringtiefe außen mit 120er, innen mit 150 - 180er Körnung in Faserrichtung vorschleifen. Umgebungs- und Oberflächentemperatur über 15°C. Bei niedrigeren Temperaturen verzögert sich das Trocknungsverhalten. Verdünnungs- und Reinigungsmittel: Vor dem Eintrocknen Werkzeuge mit LEINOS Verdünnung 200 reinigen. Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt. Verarbeitung: Grundieröl, preiswerte Imprägnierung, vor dem Gebrauch sorgfältig aufrühren. Unverdünnt mit einem Lasurpinsel gleichmäßig auftragen. Auch Rollen, Spritzen oder Tauchen möglich. Hinweis: Einmal satt auftragen. Nach ca. 15-20 Min. den glänzenden Überstand sorgfältig abnehmen und 16 - 24 Stunden bei guter Luftzufuhr trocknen lassen. Vor einer Weiterbehandlung mit einem anderen LEINOS Produkt muss der grundierte Untergrund gut getrocknet sein. Offenporige Grundierung für alle saugfähigen Holzuntergründe. Die endgültige Belastbarkeit stellt sich erst nach mehreren Tagen ein. Entsorgung: Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 11 Sicherheitshinweise: Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen. Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten. S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen. Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen! . GISCODE: Ö 60. BILDER enthalten Deko oder Anwendungsbeispiele. Zum Verkauf kommt ausschließlich die Farbe in der bestellten Gebindegröße.   Alle Angaben dienen der Information, keine Rechtsableitung. Aktuelle Technische Merkblätter erhalten Sie ausschließlich auf der Leinos Homepage.  TM 220 Grundieröl Leinos Onlineshop Art. 220 Grundieröl Direktlink (Deep-Link)  https://www.leinos24.de/grundieroel

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

Ab 18,95 €*
Holzlasur wässrig für innen und aussen
Holzlasur wässrig für innen und aussen
Leinos Holzlasur auf Wasserbasis (lösemittelfrei) für alle Arten von Holzflächen im Innen- und Außenbereich. Farblos und in vielen brillanten Farbtönen. Anwendungsbereich Holzlasur-wässrig Leinos Naturfarben Art. 266 Aqua Holzlasur auf Wasserbasis für alle Arten von Holzoberflächen im Innen- und Außenbereich. Besonders geeignet für Nadelhölzer, aber auch für Laubholz- und Harthölzer zur dekorativen Farbgebung und zum Schutz vor Verschmutzungen und Witterungseinflüssen. Nicht geeignet für die Endbehandlung von Fußböden, Treppen und anderen besonders stark beanspruchten Oberflächen. Technische Eigenschaften: Holzlasur-wässrig mit Bindemitteln auf Pflanzenölbasis, hochwertige Qualität zur Farbgebung und Schutzbeschichtung. Das Produkt zieht tief ins Holz ein und verleiht den Oberflächen eine samtig leuchtende, homogene Färbung unter Erhalt der natürlichen Maserung. Inhaltsstoffe: Wasser, Leinöl, Holzöl, Emulgator aus Pflanzenöl, Carnaubawachs, modifiz. Naturöle in Emulsion, Quellton, Talkum, Trockenstoffe, Pigmente, Konservierungsstoffe. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 30 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 130 g/l (Kategorie a 2010). Art- 266 ist lösemittelfrei. Art. 266 ist IBPC-frei (ohne Filmschutzmittel) und ist für innen und außen geeignet. Gebindegrößen und Verbrauch: Je nach Saugfähigkeit des Holzes werden für den Erstanstrich 60 - 90 ml/m2 benötigt. Dies hängt sehr davon ab, ob die Flächen sägerau oder gehobelt sind und/oder geschliffen wurden. Für den Zweitauftrag werden dann etwa 40 - 50 ml/m2 benötigt. Holzlasur wässrig 266 Gebinde reicht für...* 0,25l   3,5 m2 0,75l   10 m2 2,5l     34 m2 * Mittlere Reichweite pro Anstrich Farbtöne: 002 farblos; 202 weiß; 212 hellgrau; 403 taubenblau; 072 eiche; 022 pinie; 063 mahagoni; 041 teak; 057 schwedenrot; 062 nussbaum; 082 palisander; 731 anthrazit; 102 ebenholz Endgültige Farbeinstellung erst nach Durchtrocknung. Verarbeitung Holzlasur-wässrig Leinos Naturfarben Art. 266 Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss schmutz- und fettfrei sein. Ein Schliff ist nicht notwendig, erhöht aber bei dekorativen Flächen die Homogenität und Leuchtkraft der Farbgebung; eine Wolkenbildung wird reduziert. Um ein fleckiges Farbbild zu vermeiden, sollten Altanstriche entfernt werden, sofern es sich nicht um das gleiche Produkt handelt, mit dem gestrichen wurde. Grundsätzlich ist aber ein Überarbeiten von verschiedenen Farbsystemen (ölbasiert und wasserbasiert) möglich. Eine Ausnahme sind Lackoberflächen aller Art, auf denen die Holzlasur wässrig nicht haftet. Verarbeitung: Eventuell vorhandene Haut vorsichtig entfernen. Erst danach gründlich durchrühren und gleichmäßig in Faserrichtung mit einem Lasurpinsel oder einer Lackrolle auftragen. Die Auftragsmenge des ersten Anstrichs richtet sich nach der Saugfähigkeit des Untergrundes. Grundsätzlich sollte immer sparsam gearbeitet werden. Nach ca. 4 - 6 Std. Trockenzeit kann ein zweiter Anstrich erfolgen, um eine ausreichende Schutzwirkung zu erzeugen und den gewünschten Farbton zu erreichen. Vor einer Belastung der Flächen lässt man die Flächen idealerweise über Nacht aushärten. Holzlasur wässrig kann auch im Spritzverfahren verarbeitet werden. Zur Sicherheit und um die gewünschte Farbgestaltung zu erreichen, immer einen Vorversuch durchführen. Trocknungszeit: Der Erstauftrag ist in der Regel nach ca. 2 Std. staubtrocken, überarbeitbar nach 4 - 6 Std. und durchgetrocknet nach ca. 6 -8 Std. Ausgehärtet ist die Lasur nach ca. 2 Tagen. Dieses System benötigt zum Trocknen und Aushärten ausreichend Luftsauerstoff. Daher ist für eine gute Belüftung zu sorgen.;Endgültige Gebrauchs- und Wasserfestigkeit nach Abbinden des Systems. Schonen Sie die neue Oberfläche zunächst. Lagerung und Haltbarkeit: Im geschlossenen Originalgebinde ist das Produkt mindestens 1 Jahr haltbar. Kühl und trocken lagern. Entsorgung: Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Reste können als Hausmüll entsorgt werden. Abfallschlüssel: EAK 08 01 20. Verdünnungs- und Reinigungsmittel: Nur mit Wasser. Empfohlene Menge 2 - 5%. Nach dem Verdünnen kann sich die Lasur u. U. schneller absetzen. Für eine notwendige Nachreinigung der Arbeitsgeräte aufgrund von öligen Anhaftungen an Pinsel oder Rolle wird eine Seifenlösung (z. B. Spülmittel) empfohlen.GISCODE: BSW20Besondere Hinweise: Farbangaben und Farbtonaufdrucke sind unverbindlich. Farbabweichungen sind je nach Charge, Untergrund und Drucktechnik möglich. Der getrocknete Originalfarbton weicht vom im Gebinde befindlichen frischen Farbton ab. Somit ist ein Probeanstrich mit Farbabgleich unerlässlich. Unterschiedliche Chargen desselben Farbtones miteinander mischen.Gefahrenhinweise: - Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2h)-on, Reaktionsmasse aus 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1) – Kann allergische Reaktionen verursachen. Sicherheitsdatenblatt ist auf Anfrage erhältlich. - Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen. Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbeiführen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen. Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen. Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen! Zur Erzielung optimaler Ergebnisse beachten Sie bitte die Technischen Merkblätter aller verwendeten Produkte. Die Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse und Erfahrungen. Sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblatts verlieren alle bisherigen Angaben ihre Gültigkeit. Stand: 10.10.2023 Weitere Holzlasur auf Wasserbasis: wässrige Lasur auf Wasserbasis (nur für innen) ist Art. 600 Wachslasur. Wachslasur ist erhältlich in "weiß" und in "farblos". Farblos kann individuell mit 668 Pigmentkonzentrat getönt werden. Unsere Holzlasuren auf Ölbasis: Weitere Holzlasuren sind (für Innen) Art. 261 Holzlasur ölbasiert bzw. 263 Holzlasur MIX Farbmischmaschine. Weitere Holzlasuren (für aussen) sind Art. 260 Holzlasur ölbasiert bzw. 262 Holzlasur MIX Farbmischmaschine sowie Art. 264 Fassadenlasurund die preiswerte Art.110 Zaunlasur dunkelbraun ölbasiert.  Link:  Flyer Leinos Öle Lasuren Lacke Aqua Holzlasur, wasserverdünnbar Holzlasur-wässrig  Art. 266 Leinos Naturfarben Holzlasur wässrig für innen und aussen Direktlink (deep-link): https://www.leinos24.de/holzlasur-waessrig

Inhalt: 0.25 Liter (47,60 €* / 1 Liter)

Ab 11,90 €*
Wetterschutzfarbe Ölig deckend Leinos
Wetterschutzfarbe Ölig deckend Leinos
Wetterschutzfarbe, deckende Ölfarbe (Landhausfarbe) für alle Holzkonstruktionen wie Fassaden, Zäune, Fachwerk Offenporige deckende Behandlung für alle Holzkonstruktionen im Außenbereich, z.B. Holzfassaden, Fachwerk, Spielhäuser, Garten, Zäune, Tore.   Technische Eigenschaften: Gute Deckfähigkeit. Ergibt einen elastischen Anstrichfilm. Wasserdampfdurchlässig, mit Filmschutz gegen Pilzbefall.  Nicht für Fensterfalze, Sitzflächen und Fußböden geeignet. Nicht geeignet für waagerechte Flächen im bewitterten Außenbereich! Speichel- und schweißecht nach DIN 53 160. Standard-Farbtone: 014  Maisgelb 057  Schwedenrot 064  Erdbraun 104  Rebschwarz 123  Friesenblau 204  Altweiß 400  Tannengrün 401  Stahlgrau 733  Anthrazitgrau Alle Farbtöne sind untereinander mischbar. Alternative Anwendung findet die ölige Wetterschutzfarbe auch als Abtönpaste für Öle. 850 Wetterschutzfarbe indivduell mischbar nach RAL. (siehe weiter unten)  Bitte Farbton anfragen.   Inhaltsstoffe: Leinöl- Holzöl- Naturharz-Verkochung, Holzöl-Ricinenöl-Standöl, Leinöl-Holzöl-Standöl, Holzöl-Standöl, Leinöl, Naturharzester, Isoparaffine, Kaolin, Kreide, Kieselsäure, Tonerde, Mikrowachs, Mineralpigmente, Zinkcarbonat, Jodo-propynyl-butyl-carbamat ("Organische Säure" Harnsäurederivat, Buttersäure und Jod), bleifreie Trockenstoffe, kobaltfrei. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max . 290 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 300 g/l (Kategorie d ab 2010). Verbrauch: Ca. 55 - 85 ml/m2 pro Anstrich auf gehobeltem bzw. geschliffenem Holz. Bei sägerauem Holz ist der Verbrauch geringfügig höher. Sparsam auftragen, um Trocknungsstörungen zu vermeiden! Reichweite:  0,75L ca10qm  --  2,50L ca35qm Verdünnungs- und Reinigungsmittel: Leinos Verdünnung 200.   Verarbeitung Wetterschutzfarbe (Ölfarbe /Landhausfarbe) Leinos Naturfarben Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss trocken, fest, sauber, fett- und staubfrei, und darf nicht saugfähig sein. Unbehandeltes, sägeraues Holz vorher ausbürsten. Grundsätzlich sind alle Farben, Lacke und Öle vor Gebrauch kräftig von unten nach oben aufzurühren. Unterschiedliche Chargen -insbesondere farbige Systeme- müssen gemischt werden, um leichte Farbschwankungen auszugleichen. Verarbeitung: Auftrag durch Streichen, Rollen, Spritzen bei einer Umgebungs- und Oberflächentemperatur über 15°C. Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt. Vor Gebrauch sorgfältig aufrühren! A. Anstrichaufbau bei unbehandeltem oder saugfähigem Untergrund: 1.   Rundum grundieren mit Leinos Holzgrund 150. 2.   2 Anstriche mit Wetterschutzfarbe. Sparsam auftragen! B. Renovierungsanstrich auf vorhandenem Altanstrich: Gut anschleifen. 1 - 2 Anstriche sparsam auftragen, bei saugendem Untergrund mit Grundierung. C. Renovierungsanstrich auf stark beschädigtem Altanstrich: Lose sitzende Altanstriche mechanisch restlos entfernen, danach mit 80er Körnung in Faserrichtung anschleifen. Weiterer Anstrichaufbau wie unter A, bei saugendem Untergrund mit Grundierung.  Trockenzeit bei Normalklima: Bei 20°C und 50% relativer Luftfeuchte: staubtrocken nach ca. 12 Stunden. Trocken und überstreichbar nach 24 Stunden. Dieses System benötigt zur Trocknung ausreichende Mengen Luftsauerstoff. Daher für gute Durchlüftung sorgen, bei stehender Luft z. B. mit einem Ventilator, um Geruchsbildung zu vermeiden. Hinweis:  Alle Farben und Lacke die erste Zeit schonend behandeln! Die Produkte erreichen erst nach Aushärtung ihre volle Belastbarkeit. Lagerung: Kühl und trocken lagern. Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar. Angebrochene Gebinde gut verschließen, Reste in kleinere Gebinde umfüllen. Entsorgung: Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel EAK 08 01 02 Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Leinölgehaltes. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichend Lüftung sorgen. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen. S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen! Laut Leinos enthält das Produkt keinen Kobaltanteil. Enthält Jodo-propynyl-butyl-carbamat*  – Kann allergische Reaktionen auslösen. (*organische Säure: Harnsäurederivat, Buttersäure und Jod) BAuA-Reg.Nr.: N-47190 GISCODE: Ö 60 Beachten Sie bitte die abweichende Darstellung der Farbtöne (Print und digital) vom Original.Keine Farbgarantie und keine Rücknahme.   Bitte bestellen Sie nach folgender Preisgruppe:   --  xxx Standard Farbtöne      (z.B. rebschwarz, erdbraun, tannengrün ...)   --  997 individuell B.1            (z.B. hellelfenbein B.1, hellrosa B.1, weißgrün B.1 ...)   --  998 individuell Farbfächer  (z.B. grünbeige, braunbeige, olivegelb ...)   Hinweis Widerruf-Ausschluß: 850 Wetterschutzfarbe MIX individuell farbig gemischt wird spezifiziert für Sie abgetönt und ist vom Widerruf ausgeschlossen. Farbdifferenzen von digitalen Darstellungen und Printmedien zum Original sind unvermeidbar.   Rechtsgültige Aussagen entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen aktuellen Technischen Merkblättern, erhältich auf der Leinos Homepage. Link:  Flyer Öle Lasuren Lacke   Leinos Naturfarben Onlineshop Rundum Natur Heeke 0251 2007303 info@rundum-natur.de Direktlink (Deep-Link); www.leinos24.de/wetterschutzfarbe

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

Ab 26,90 €*
Holzgrund außen Leinos
Holzgrund außen Leinos
Holzgrund Vorbehandlung für Hölzer im Außenbereich. Offenporige Grundierung für alle saugfähigen Holzuntergründe im Außenbereich. Mit Filmschutz gegen Pilzbefall. Die Holzgrundierung dringt tief ins Holz ein und stellt den optimalen Kontakt für weitere Anstriche her. Farbton: Transparent, leicht milchig. Trockenzeit: Bei 20°C und 15 - 55% relativer Luftfeuchte: ca. 12 - 16 Stunden.Wichtiger Hinweis: Es kann ein produkttypischer Geruch auftreten. Bei Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Inhaltsstoffe: Leinöl, Ricininen-Holzöl-Standöl, Holzöl-Standöl, Isoparaffine, Jodo-propynyl-butyl-carbamat (organische Säure), Trockenstoffe, kobaltfrei. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 435 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie „f“ ab 2010). Hinweis: Holzgrund ist eine Weiterentwicklung aus Artikel 225 Grundieröl außen. Statt Holzgrund mit orgnaischer Säure (pilzhemmenden Wirkstoff) können Sie auch 220 Grundieröl (ohne Wirkstoff) verwenden. Verbrauch: Ca. 60 - 80 ml/m2 pro Anstrich – kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen. Reichweite:  0,75L ca9-13qm   --    2,50L ca31-42qm    --    10,0L ca123-168qm Vor dem Eintrocknen mit Leinos Verdünnung 200 reinigen. Lagerung: Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Kühl, trocken aber frostfrei lagern. Behälter gut verschließen. 150 Holzgrund Verarbeitung Leinos Naturfarben Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 14%) sauber und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur soll vorzugsweise nicht unter 16°C sein. Bei niedrigeren Temperaturen verzögert sich das Trocknungsverhalten. Verarbeitung 150 Holzgrund Leinos Naturfarben: Produkt vor dem Gebrauch sorgfältig aufrühren. Unverdünnt mit einem Lasurpinsel gleichmäßig auftragen. Auch Rollen, Spritzen oder Tauchen möglich. Eine gleichmäßige Sättigung der Oberfläche mit Tiefenwirkung wird im Nass-in-Nass-Verfahren erzielt: Einmal satt auftragen. Wenn nach ca. 20 Minuten noch glänzende Stellen zu sehen sind, diese mit dem Pinsel nochmal verteilen. 16 - 24 Stunden trocknen lassen. Vor einer Weiterbehandlung mit einem anderen Leinos Produkt muss der grundierte Untergrund gut getrocknet sein. Entsorgung: Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 11. Sicherheitshinweise: Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Leinölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen. S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. S 62  Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen. Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten. Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen! Enthält Cobaltcarboxylat* – Kann allergische Reaktionen verursachen. (*Bestandteil im Trockner) Leinos verwendet ausschließlich Cobalt-Polymere, Vorteil: sie gelten als nicht löslich. Enthält Jodo-propynyl-butyl-carbamat*  – Kann allergische Reaktionen auslösen. Laut Leinos enthält das Produkt keinen Kobaltanteil. (*organische Säure: Harnsäurederivat, Buttersäure und Jod) baua-Reg.-Nr.: N-38097 BILDER enthalten Deko oder Anwendungsbeispiele. Zum Verkauf kommt ausschließlich die Farbe in der bestellten Gebindegröße.Alle Angaben dienen der Information, keine Rechtsableitungen. Aktuelle Technische Merkblätter erhalten Sie ausschließlich auf der Leinos Homepage. TM 150 Holzgrund  Direktlink (Deep-Link)  www.leinos24.de/holzgrund

Inhalt: 0.75 Liter (27,13 €* / 1 Liter)

Ab 20,35 €*