Pflegeöl Ölwäsche greenline- Einpflege auf Auffrischung von Böden


Pflegeöl Ölwäsche greenline- Einpflege auf Auffrischung von Böden

Artikel-Nr.: 1215-700220-,75


Lieferzeit: 8 - 12 Werktage

26,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 35,33 €


1 l = 35,33 €

Naturöle sind aus natürlichen Rohstoffen, wohngesund und leicht zu pflegen. 

 

Zwei weitere essentielle Vorteile sind:

- Einpflege von werkseitig vorgeölter Böden

- partielle Ausbesserungen von Laufstraßen und Schadstellen
- Möglichkeit einer kompletten Grundreinigung (Ölwäsche).


Die sogenannte Ölwäsche macht das Abschleifen überflüssig und bringt den Boden zurück in Bestform. Staubfrei, schnell erledigt, preiswert und so oft wiederholbar wie gewünscht.
Weitere Informationen und Video unter http://rundum-natur.de/oelwaesche

Zunächst Boden wischen, ggfs. auf starke Verschmutzungen Lösemittel auftragen und mit Pad sehr gut in allen Richtungen schrubben. Entstehenden schmutzigen Überstand mit Stofftuch aufnehmen.
Pflegeöl ausgießen und mit Pad sehr gut in allen Richtungen schrubben. Entstehenden schmutzigen Überstand mit Stofftuch aufnehmen. I.d.R. Pflegeöl ein weiteres Mal ausgießen und sehr gut in allen Richtungen schrubben. Entstehenden schmutzigen Überstand mit Stofftuch aufnehmen. Tiefe Kratzer werden i.d.R. nicht erreicht und müssen manuell mit Naß-Schmirgelpapier beseitigt werden. Planen Sie genügend Öl und Energie zum Schrubben ein, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Naturöle sind aus natürlichen Rohstoffen, wohngesund und leicht zu pflegen. 


. . . . . . . . . . . . . 

Zur Einpflege werkseits vorgeölter Böden. 
Zur Unterhaltspflege (Nachölen) aller geölten und gewachsten Flächen wie Holz, Kork und Linoleum im Innenbereich, um die Ausbildung von Laufstraßen zu verhindern. 

Für die Ölwäsche.


Technische Eigenschaften:
Transparent, einfache Anwendung. Die offenporige, seidenmatte, strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche ist vergilbungsarm. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3.

Inhaltsstoffe:
Ricinenöl-Holzöl-Kolophonium, Isoaliphate, Bentonit, Talkum, Zinkoxid, Quarzmehl, bleifreier Trockner ohne Kobalt Zr/Zn/Mn. VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 650 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie F ab 2010).

BILDER enthalten Deko oder Anwendungsbeispiele. Zum Verkauf kommt ausschließlich die Farbe in der bestellten Gebindegröße.

Verbrauch:
Verbrauch und Ergiebigkeit hängen von der Saugfähigkeit des Untergrundes ab. Verbrauch ca. 30 - 45 ml/m². 
Ergiebigkeit 20 - 35 m²/ltr. Genauen Verbrauch am Objekt ermitteln.

Reichweite Politur: 250ml ca 6-9 qm
Reichweite Ölwäsche: 0,75L ca7qm / 2,50L ca25qm


 

greenline-oelwaesche Reinigung und Pflege von Parkett und Holzdielen

greenline Pflegeöl Unterhaltspflege /Nachölen - Verarbeitung

Vorbereitung:
Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 14%), schmutz- und fettfrei sein. Reinigung mit greenline Pflanzenseife wischen. Boden gut trocknen lassen. Die Bodentemperatur bei der Verarbeitung muss mind. 16°C betragen.

Verarbeitung:
Das Pflegeöl gleichmäßig auftragen und mit grünem Pad einarbeiten. Überschüssige Öl entfernen und mit weißem Pad nacharbeiten.
Alternativ das Pflegeöl m
it einem kurzflorigen Rolle gleichmäßig und dünn aufgetragen. Nach 15 - 20 Minuten überschüssiges Öl entfernen und Fläche mit weißem Pad polieren.
Kratzer zuvor mit etwas Pflegeöl und Nass-Schmirgelpapier ausschleifen. Stark abgetragene und abgelaufene, magere Oberflächen müssen ein zweites Mal mit Pflegeöl behandelt werden. Stark abgelaufene, strapazierte Flächen können auch mit dem Hartwachsöl 
behandelt werden.
Vorversuch durchführen! Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Sonst Geruchsbelästigung möglich!Trockenzeit:

Das Pflegeöl ist nach 6 - 12 Std. (20°C / 50 - 55% rel. Luftfeuchte) trocken, schleif- und überstreichbar. Fußböden sind nach 3 Tagen vorsichtig belastbar. Volle Beanspruchung nach 7 - 14 Tagen.

Lagerung:
Kühl und trocken lagern. Behälter gut verschließen. Bei angebrochenen Gebinden kann Hautbildung auftreten. Die Haut ist vor erneutem Gebrauch zu entfernen.

Reinigung der Arbeitsgeräte:
Sofort nach Gebrauch mit LEINOS Verdünnung 200 reinigen.

Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden.
Abfallschlüssel EAK 08 01 11.

Sicherheitshinweise:
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichend Lüftung sorgen. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein typischer Produktgeruch auftreten!
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!
Enthält Cobaltcarboxylat – Kann allergische Reaktionen verursachen.
GISCODE: Ö 60


 

Rechtsgültige Angaben entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen Technischen Merkblättern, erhältich auf der greenline Homepage.

greenline Pflegeöl Ölwäsche Onlineshop Rundum Natur Heeke  Tel. 0251 2007303  info@rundum-natur.de

shop:  www.leinos24.de/greenline/pflegeöl

Weitere Produktinformationen

Liter 0,75 L

Diese Kategorie durchsuchen: greenline Pflege. Hartwachsöl und Pflegeöl für alle Holzböden