Universalspachtel Haga Kalk


Universalspachtel Haga Kalk

Artikel-Nr.: 1280-740200-5,0


Lieferzeit: 8 - 12 Werktage

34,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 6,90 €


1 kg = 6,90 €

Haga Universal Kalkspachtel: Konsequent ökologischer, natürlicher Universalspachtel mit hoher Diffusionsfähigkeit

Haga 346 Kalk Universalspachtel fein. Konsequent ökologischer, natürlicher Kalkspachtel mit hoher Diffusionsfähigkeit. HAGA Kalk Universalspachtel fein ist eine rein mineralische, biologisch konzipierte Trockenmörtelmischung aus Kalk- steinmehl und Kalksand bis 0,1 mm. Die hochwertigen Bindemittel Weisskalkhydrat zusammen mit natürlichen Cellulose-Zusätzen ergeben eine besonders spannungsfreie und hochatmungsaktive Putzschicht. HAGA Kalk Universalspachtel fein wird wegen der einfachen Verarbeitung auch als Reparaturspachtel im gesamten Innenbereich sehr geschätzt.

Anwendungshinweise

Anwendungsgebiet HAGA Kalk Universalspachtel fein ist einsetzbar im Innenbereich für Neu- und Altbau als Glätter oder zum Abfilzen, als Untergrund vor dem Tapezieren. Egalisieren von diversen Untergründen zur Aufnahme von HAGA Deckputzen. Auch geeignet zum Ausbessern von Gesimsen, Ornamenten, Wänden im denkmalpflegerischem Bereich in Zusammenhang mit HAGA Calkosit Sumpfkalkputz.

Bilder enthalten Deko oder Anwendungsbeispiele. Zum Verkauf kommt ausschließlich die Farbe in der bestellten Gebindegröße.

Haga Kalk-UniversalspachtelGeeignete Untergründe

Auf alle ebenen mineralischen Untergründe die mit Auftragstärke von ca. 1 - 3 mm überarbeitet werden können. Löcher über 5 mm sind vorgängig grob vorzuspachteln. Geeignet sind alle neuen und alten, rauen, mineralischen Verputze wie Kalk-, Kalkzement oder Kalkgipsgrundputze, Beton, Porenbeton, Fermacell, Perlconboard, Gipskarton, Kunstharzputze oder fest sitzende Altanstriche. Bei Gipsputzen und sonstigen Untergründen sollten Vorversuche durchgeführt werden. Die Untergründe müssen dauerhaft trocken, tragfähig frei von trennenden Schichten und losen Bestandteilen sein. Im Aussenbereich ist HAGA Kalk Universalspachtel fein nicht geeignet.

Vorbehandlung

Alte, leicht sandende oder sehr stark saugende Untergründe 1 x mit HAGA Silikatvoranstrich vorstreichen. Der Untergrund muss stabil, sauber, ausblühungsfrei und trocken sein.

Anmachen

HAGA Kalk Universalspachtel fein unter Zugabe von ca. 12 Liter sauberem Wasser auf 20 kg gründlich durchmischen. Mit Rührwerk gut durchrühren bis eine homogene und knollenfreie Masse entsteht. Nur soviel HAGA Kalk Universalspachtel fein mischen wie in 4 Std. verarbeitet werden kann.

Verarbeitung

Auftragen je nach Anforderung mit Brett oder Traufel aufziehen. Den HAGA Kalk Universalspachtel fein mit Brett oder Traufel glätten oder abfilzen. Auftragstärke ca. 1 - 3 mm. Den Frischmörtel in ca. 4 Std. verarbeiten. Nicht unter + 5° C Luft- und Mauertemperatur verarbeiten. Bei schlecht saugendem Untergrund, niedrigen Raumtemperaturen oder Auftragstärken über 3 mm bindet der HAGA Kalk Universalspachtel fein sehr langsam ab.

Unverbindlicher Hinweis:
Für die Glätttechnik nach Auftrag im nassen Zustand mit der Venetianerkelle verpressen.
Bei Bedarf die frisch geglättete Oberfläche mit Pflanzenseife einsprühen und erneut glätten.

Bitte beachten Sie die speziellen Verarbeitungshinweise für Kalkprodukte. Im Gegensatz zu anderen Systemen benötigt Kalk zum abbinden (carbonisieren) Feuchtigkeit. Langsam austrocknen lassen und Zugluft vermeiden.

App

Deckbeschichtung

Als Deckanstrich oder Deckputz dürfen nur spannungsarme Produkte verwendet werden. Als Anstriche besonders geeignet sind HAGA Kalkfarbe oder HAGATEX- Silikatmineralfarbe. Als Deckputze HAGA CALKOSIT Sumpfkalkputz, HAGA Weichfaserputz oder Tapeten.

Trocknungszeiten

Vor dem weiteren Beschichten muss der HAGA Kalk Universalspachtel fein genügend ausgetrocknet und karbonatisiert sein, d.h. nach frühestens 2 bis 3 Tagen beschichten. Standzeit je 1 mm Schichtdicke mind. 1 Tag, bei ungünstigen Erhärtungsbedingungen auch länger.
Hinweis:  Kalk muß im Gegensatz zu anderen Systemen langsam trocknen. Deshalb ausnahmsweise nicht querlüften, Zugluft vermeiden!

Unverbindlicher Hinweis:

 

Faustformel: Trocknung pro mm / 1 Tag. Kalk trocknet nicht im eigentlichen Sinne, sondern karbonisiert (Bindung von Kohlendioxid unter Aufnahme und Verdunstung von Wasser). Dieser Prozess muß kontrolliert langsam ablaufen, unter Umständen kann mit einer Blumenspritze geringfügig leicht nachgefeuchtet werden. Zu schnelle Trocknung führt zum Kreiden der Oberfläche und unter Umständen zu Haarrißen. Zu langsame Trocknung verhindert die Aushärtung. Nur mäßig lüften und Zugluft vermeiden! Die Trocknungstemperatur sollte nicht unter10 Grad fallen.

 

Hinweise und Sicherheitsratschläge

Vorsicht! Das Bindemittel Kalk ist alkalisch und hat im Nasszustand ätzende Wirkung. Haut- und Augenkontakte vermeiden. Fensterscheiben, Metallteile, Steineinfassungen usw. sind gut abzudecken. Allfällige Spritzer sofort mit viel Wasser reinigen. Werkzeuge sofort nach Gebrauch gut mit Wasser waschen. Auch natürliche Anstrichmittel für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nicht ins Erdreich oder Abwasser geben, kleine Restmengen mit dem Hausmüll entsorgen.

Kennbuchstaben/Gefahrenbezeichnung

I m Nasszustand: Xi reizend, R37 reizt die Atmungsorgane, R38 reizt die Haut, R41 Gefahr ernster Augenschäden, S2 darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, S25 Berührung mit den Augen vermeiden, S26 bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren, S37 geeignete Schutzhandschuhe tragen, S39 Schutzbrille / Gesichtsschutz tragen .

Gefahrenkennzeichen nach der CLP-Verordnung:


Enthält Calciumhydroxid
GEFAHR: Verursacht schwere Augenschäden. Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

 

Verbrauch

Je mm Schichtdicke ca. 1 kg/qm

Lagerfähigkeit

Im Originalgebinde trocken gelagert ca.1 Jahr.

Dieses Merkblatt dient nur als Hinweis, die Verarbeitung muss den bestehenden Verhältnissen angepasst werden. Rechtsverbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden.

Rechtsgültige Aussagen entnehmen Sie bitte ausschließlich den werkseigenen aktuellen Technischen Merkblättern, erhältlich auf der Haga Homepage.

Weitere Produktinformationen

Kg 5,00 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Haga Kalkputz und Spachtel, Lehm- und Kalkspachtel