Lehmspachtel Pulver braun Claytec


1 Ergebnis

Lehmspachtel Pulver braun Claytec

Artikel-Nr.: 2087-13511-10,


Lieferzeit: 8 - 12 Werktage

41,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 4,20 €


1 kg = 4,20 €

Lehmspachtel

Pulver braun zum Anrühren mit Wasser

10,0 kg Vollfläche ca 10,0 qm (zwei Aufträge)


Produkt und Anwendung
Glättspachtel für Oberflächen aus CLAYTEC Lehm-Oberputz fein und anderen ausreichend glatten Untergründen wie Putzflächen, Gipskarton- und Gipsfaserplatten etc. nach Arbeitsprobe für den nachfolgenden Anstrich.

Zusammensetzung
Lehm und Ton, Talkum, Kalksteinmehl, Kreide, Kieselgur, feinste Pflanzenfasern, Zellulose.

Lieferform,
Ergiebigkeit 10 kg-Eimer 33/EUR-Pal (10 l Spachtel, ca. 10 m2 Fläche bei zweifachem Auftrag)

Lagerung
Trockene kühle Lagerung unbegrenzt möglich

Aufbereitung
Die 10 kg Trockenmasse wird nach und nach per Bohrmaschine (≥ 800 Watt) oder Rührwerk und Rührquirl (Ø 125 mm) in ca. 6,75 l sauberes Wasser eingerührt. Verarbeitungskonsistenz pastös, dem gewünschten Auftrag mit Glättkelle oder -spachtel entsprechend. Nach 30 Minuten Ruhezeit erneut gut durcharbeiten. Der Spachtel ist nun verarbeitungsfertig.

Untergrund
Der Untergrund aus Lehm-Oberputz fein muss trocken, sauber und eben sein, Oberfläche sehr fein gerieben oder geglättet (lose Körner in noch feuchtem Zustand eindrücken). Ein Dickenausgleich oder die Füllung von Fehlstellen ist mit dem Lehmspachtel nicht möglich.

Verarbeitung
Oberflächen vor dem Auftrag der Spachtelmasse fegen. Der Lehm-Spachtel wird auf der Ober-fläche abgezogen. Die Auftragsdicke des Spachtels ist ≤ 0,5 mm, es werden also lediglich die Poren des Untergundes gefüllt und geschlossen.

Das Glätten erfolgt mit leichtem Druck und „geschlossener Kelle“ so stark wie es nötig ist, um eine glatte geschlossene Oberfläche zu erreichen.
 

Verarbeitungsdauer
Angemischter Spachtel bleibt abgedeckt 24 Stunden verarbeitbar.

Erhärtung
Die Erhärtungszeit beträgt je nach Trocknungsmöglichkeit und Saugfähigkeit des Untergrundes 24 Stunden.

Weiterbehandlung
Die Oberfläche kann nach abgeschlossener Erhärtung trocken geschliffen werden. Geeignet sind 100er Schleifpapier und 100er Schleifgitter, bei Bedarf feiner. Feinschliff auch mit Schleifvlies. Auch der Auftrag einer zweiten dünnen Lage Lehmspachtel ist möglich.

Der Anstrich erfolgt mit CLAYTEC Grundierung DIE WEISSE (CLAYTEC 13.415-.410) und CLAYFIX Lehm direkt Lehmfarben (CLAYTEC 19.000-19.953).

Zum Erreichen besonders glatter Oberflächen wird der Spritz-Auftrag empfohlen.

Arbeitsproben
Untergrundeignung, Anhaftung und Oberflächenergebnis sind in jedem Fall anhand einer ausreichend großen Arbeitsprobe zu überprüfen. Reklamationsansprüche, die nicht aus werkseitigen Mischfehlern resultieren, sind ausgeschlossen.

 

Lehmspachtel 13.511
Lehmputzmörtel - DIN 18947 - LPM 0/1 f- S II - 1,8

 

www.leinos24.de/claytec/lehmspachtel

Weitere Produktinformationen

Kg 10,0 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Spachtel und Putz, Lehm- und Kalkspachtel
1 Ergebnis